Kamele im Nebel

Aus Spiellabor Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Entwickler: Florian
Engine/Tools: Godot
Kurzbeschreibung: Lobbyismus, neue Tierschutzgesetze für Kamele verhindern
Projektziel: Lernprojekt Godot


Setting

Wann (Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft) ?
-mitte 21 Jhd.

Wo (Land, Gebäude etc.)?
-Erde, berlin, zustellbezirk 10117

Was kann man in diesem Setting:

Sehen:
- mind. 2 Lobbyiststenbüros
- sitzungssäle, rest
- bundestag mit büros, sitzungssälen etc.

Hören:

Riechen:

Berühren:

Spielobjekte

Welche Objekte gibt es im Spiel(NPCs,Fässer, Münzen, Waffen, Rüstungen etc.)? -Politiker
-briefträger
-Tierschützer
- ...

Spielfigur/Protagonist/Avatar

Was macht den Spielfigur aus? Avatar des Spielers:
-ein X-belibiger Anzugträger

Name/Bezeichnung der Spielfigur:
-Lobbyist

Sonstige Merkmale:

Fertige eine Skizze der Spielfigur an!

Plot/Hintergrund

Welche Geschichte wird erzählt, um was geht es? (Wettstreit, Reise, Gefühle etc.)

Was passiert?

am Anfang:
in der Mitte:
am Ende:

Spielziel

Worin besteht das Ziel des Spiels?
-neues Gesetz verhindern, evtl. bestehendes Aufweichen

Was versucht die Spielfigur zu tun?

Regeln/Systeme

Welche Regeln hat das Spiel? -keine, als Lobbyist mit Akkreditierung darf ich ales

Welche Regelsysteme (Kampfsystem, Inventarsystem, Handelssystem usw.) gibt es?

Was kann die Spielfigur tun, was nicht? -kontakte knüpfen
-abendessen
-pr-veranstalltungen
-(e-)mails schreiben
-mitarbeiter fürs büro einstellen
-anweisungen von Vorgesetzten erhalten

Was führt zum Ende des Spiels? -versbschiedung des Gesetzes, öffentlichaufmerksamkeit