User Tools

Site Tools


mckurs

Inhalt des Kurses

Modded Minecraft

Grundlage dieses Kurses ist die Spiellabor Questwelt( basiert auf dem Spiellabor Modpack das über den Technic Launcher verwaltet wird).

Die Questwelt

  • Die Welt wird in jeder Sitzung mit Quests(Aufgaben),NPCs(NichtSpielerCharaktere) erweitert.
  • Während der Sitzung kannst du dann entweder die bestehenden Quests testen bzw. normal in der Welt “spielen/testen” oder auf den KreativServer wechseln und dort eigene Quests und NPCs entwerfen.
  • Wenn deine Quests/NPCs die Zustimmung der anderen Laboranten und des Laborleiters finden, werden sie dann auf den SurvivalServer übertragen und können dort von allen ausprobiert werden.

Kreativserver

  • Auf dem Kreativserver werden Quests und Strukturen für den Survivalserver entwickelt.
  • Es sind nur Aktionen gestattet die im Zusammenhang mit Bau oder Questprojekten stehen.

Quest Tests

  • Alle Spieler sollten sich an Quest Tests beteiligen wenn diese Angesagt werden.
  • Wer kaum oder gar kein Feedback zu neuen Quests gibt kann aus dem Spiellabor ausgeschlossen werden.

Priorität bei der Rechnernutzung

  • Sollte es zu wenig Rechner für alle Anwesenden geben, erhalten die Laboranten einen Rechner die beabsichtigen oder bereits an einem Quest oder Bauprojekt auf dem Kreativserver arbeiten.

Kein Griefing

  • Mutwillige Zerstörung von Strukturen anderer Spieler, Diebstahl von Items oder nicht abgesprochene Angriffe führen zu einer Verwarnung mit Auszeit von mindestens 15 Minuten.
  • Beim zweiten Vorkommen in Folge folgt der Ausschluss aus dem Kurs.
mckurs.txt · Last modified: 2019/02/06 15:32 by baerdev