„Geschichte eines Forschungsteams“ von unserer Spiellaborantin Anna (12)

„Eines Tages strandeten wir mit unserem Raumschiff auf einer fremden Insel.

Was davor geschah: Wir starteten gerade eine Rundreise durch die Galaxie, als wir in der Nähe einer fremden Insel einen Tankbruch erlitten. Das hieß, unser Motor lief voll Öl und er explodierte! Wir retteten uns auf die Insel und überlebten den Unfall. Jetzt bauen wir uns hier eine Forschungsstation auf, um wieder nach Hause zu kommen. Es wird ein schweres Unterfangen, denn nicht immer sind wir uns einig.

Es sind auch andere Leute zu uns ins Dorf gekommen, wie der Steinmetz Brossel, der Schreiner, der Bäcker, der Sattler, der Gemischtwarenhändler und der Golem. Bis jetzt hatten wir drei Bürgermeister, nämlich Oskar, Moritz und Rajan, der zur Zeit Bürgermeister ist.

2015-02-23_12.43.362015-02-23_12.49.282015-02-23_12.47.52

In unserer Mine finden wir wertvolle Sachen, wie Emerald, Redstone und Diamanten.

2015-02-23_12.46.26

Unser Dorf ist nicht mehr ganz klein, aber auch noch nicht ganz groß.

2015-02-23_12.44.02

Es hat bereits einen Hafen und einen Leuchtturm und natürlich unsere Häuser und die der Händler. Eine Baumfarm, eine Hühnerfarm, eine wieder abgerissene Kuhfarm und Pferde als Highlight (fast jeder Dorfbewohner besitzt eins).“

2015-02-23_12.47.362015-02-23_12.52.092015-02-23_12.53.19

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.